Geschichte

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Nach unten

Geschichte

Beitrag von Panda am Fr März 06, 2015 4:49 pm

Hier kann geschribbselt werden xD
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Fr März 06, 2015 11:46 pm

Unaufhaltsam stürzte er Richtung Erde, inmitten eines tosenden Wirbelsturms. Seine Flügel klappten hilflos auf und zu, waren dem wütenden Wind einfach nicht gewachsen. Der Erdboden kam ihm immer näher und er kniff einfach nur noch die Augen zusammen, wartete auf den Schlag, der ihn entweder töten oder zumindest schwer verwunden würde. Dann krachte sein Körper gegen das Dach des Hauses im Wald und er verlor das Bewusstsein.

Prism war an diesem Morgen schon früh wach und lief barfuß durch den Palast, wobei seine Haarspitzen kleine bunte Streifen in der Luft hinterließen. "König Raven?", rief er gut gelaunt und suchte ihn zunächst im Thronsaal, wo er - wie gewöhnlich - ohne anzuklopfen hineinstürmte.

Cryssi sah genervt auf und verdrehte die Augen. "Kinder.", seufzte sie. "Wie ich Kinder hasse." Dann sah sie mit zuckersüßem Lächeln zu ihrem König.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Sa März 07, 2015 12:01 am

Der Wald war einer der ruhigsten Orte der Welt, wenn man das Lied der Vögel ausblenden konnte. Still und leicht versteckt im Gestrüpp stand sie da und zielte auf den Hasen, der an dem hochgewachsenen Gras knabberte. Nie hatte dieses Tier auch nur eine Fliege verletzt. Es war harmlos. Doch es musste sterben, also zischte ihr Pfeil los und tötete es sofort. Katniss trat vor und nahm das Tier an den Ohren hoch. „Tut mir Leid, kleiner Freund, aber du wirst heute mein Abendessen.“ Sie ging zurück zu ihrer Hütte. Ihre Pläne wären eigentlich ganz andere, wenn sie nicht alleine wäre....

Raven war heute recht früh aufgestanden und saß seit dem im Thronsaal. Es schien, als würde er auf etwas warten, doch was es war, wusste keiner – vielleicht nicht einmal er selbst. Als sein kleiner Untergebener den Saal betrat, schlich sich ein kleines Lächeln auf seine Lippen. Irgendwie mochte er das Ding. Das Experiment. „Guten Morgen, Prism. Was möchtest du so früh?“ Er sah zu seiner rechten Hand – Cryssi. Sie war wunderschön. Und überaus nützlich.

Verängstigt lag Sansa in ihrer Zelle. Sie war Gefangene von König Raven. Sie hatte nichts verbrochen und verstand nicht, wieso sie hier war. Zu dem war sie doch noch ein kleines Mädchen. „Ich will nach Hause.“, schluchzte sie.
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Sa März 07, 2015 12:08 am

Kaum war er auf dem Dach der Hütte aufgeschlagen, ebbte der Sturm über den Wolken wieder ab und der Himmel klarte sich zu einem sanften Blau auf, während sein Haar sich durch das Blut, was aus einer Wunde an seiner Stirn sickerte, allmählich rot färbte.

Prism strahlte über beide Ohren, was dem Raum gleich ein sanfteres Licht verlieh. "Ach, ich wollte nur schauen, ob Ihr schon wach seid.", erklärte er und verbeugte sich kurz. "Ich war heute schon wieder fleißig, wisst Ihr?" Während er das sagte, deutete er auf die Nadelstiche an seinem Arm. Tag für Tag nahmen sie etwas von seinem Blut, aber das war okay. Es tat vielleicht weh, aber so konnte er seinem König helfen.

Chryssi schenkte ihm ein perfektes Lächeln, ehe sie Prism mit eisigem Blick durchbohrte. Wie sie ihn doch hasste. Dieses... Ding, dieses Experiment, dieser... dieser Lichtstrahl Nichts!
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Sa März 07, 2015 12:15 am

Noch bevor Katniss an ihrer Hütte ankam, ließ sie ihr Kaninchen fallen und rannte zum Haus. “Hey! Du! Hörst du mich?!“, rief sie dem Unbekanntem zu. Sie sah das Blut, dass aus dem Kopf des Mannes, welcher auf ihrem Dach lag, lief. „Was soll ich nur tun?“, fragte sie leise. Sie hatte keine Chance auf das Dach zu kommen. Sie musste sich was ausdenken und das schnell.

„Sehr gut, Junge.“, lobte Raven den Jungen. „Irgendwelche Vorkommnisse heute Morgen?“ Er war plötzlich ernst und die Frage war an Prism sowie an Cryssi gerichtet. Als König wollte er alles unter Kontrolle haben. Es musste alles nach seinen Regeln laufen.

Leise weinte sich das Kind in den Schlaf. Sie konnte nur am Tag schlafen. Nachts war es unmöglich geworden, da dort einige Wachen machten, was sie wollten. Wen sollte das auch scheren? Das hier war der Kerker gefüllt mit dem Abschaum. Mit Verbrechern, Verrätern, Mördern.
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Sa März 07, 2015 12:27 am

Der Mann auf dem Dach reagierte nicht auf ihr Rufen. Er blutete leicht weiter, schien aber - wie durch ein Wunder - nicht zu schwer verletzt zu sein. Vielleicht, weil er den Sturm selbst beschwört hatte - vielleicht hatte das Dach auch nur seinen Sturz gedämpft.

Chryssi schüttelte den Kopf. "Bis auf unerlaubtes Eindringen in Euren Thronsaal durch... ein Experiment nichts.", erklärte sie mit einem gespielten Lächeln auf ihren Lippen. Sie machte keinen Hehl daraus, dass sie Prism nicht leiden konnte - wenn Raven das nicht akzeptieren konnte, war das nicht ihre Schuld. Man musste sich dieses Ding doch nur mal anschauen. So einer wie er würde doch niemals nützlich sein können. Vermutlich würde er in spätestens zwei Monaten an den Blutabnahmen und den ständigen Versuchen sterben.
Prism schüttelte eifrig den Kopf, sodass seine Mütze leicht hin und her wackelte. "Nichts Besonderes, Sir König.", meldete er lächelnd. "Na ja, mir war heute schwindelig bei dem... Ihr wisst schon. Aber das ist nicht schlimm. Ehrlich nicht. Ich meine, wenn ich mal Soldat werden will, muss ich das aushalten, nicht?"
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Sa März 07, 2015 12:35 am

Katniss sah auf das Dach. „Wenn ich nur Flügel hätte.“, flüsterte sie traurig. Doch dann fiel ihr etwas ein, was sie eigentlich nicht durfte. Sie hatte ihrer Mutter versprochen niemals ihre Kräfte einzusetzen. Doch wenn es um das Leben ging, war es dann nicht falsch nur zu zu sehen? Also nahm sie ihren Mut zusammen und ließ es erst kurz regnen. Sie sammelte Wasser in einer Blase und daraus formte sie eine Treppe hoch zum Dach, welche sie dann gefrieren ließ.
Zwar hatte sie ihrer Mutter das Versprechen gegeben, doch schon oft gebrochen und heimlich damit im Wald geübt.
Sie lief die Treppe raus und sah sich den Mann an. „Er hat Flügel.“, sagte sie überrascht. Leicht rüttelte sie an seiner Schulter. „Hey wach auf.“ Dann sah sie sich die Wunde an und merkte, dass es gar nicht so schlimm war, doch bei Kopfverletzungen sollte man immer vorsichtig sein.

„Prism, danke für dein Erscheinen. Du darfst jetzt weg treten.“ Leicht winkte Raven mit der Hand ab und sah sich Cryssi an. „Schön siehst du heute aus, meine Liebe. Wie jeden Tag.“ Er lächelte. „Schon eine Spur von dem Mädchen? Oder interessiert sie das blonde Kind nicht so sehr, wie du versprachst?“
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Sa März 07, 2015 12:43 am

Der junge Mann zuckte zusammen und kniff die Augen kurz etwas fester zusammen. "Argh...", flüsterte er und krampfte sich kurz ein wenig zusammen. Es fühlte sich an, als wären sämtliche Knochen in seinem Körper gebrochen - aber vielleicht tat es auch nur so schrecklich weh. Langsam schlug er die Augen auf.

Prism nickte und verneigte sich noch einmal, ehe er Richtung Tür hüpfte. Kurz bevor er den Raum verließ, drehte er sich noch einmal zu Raven und sah ihn lange an, überlegte sogar noch, etwas zu sagen, schüttelte dann aber den Kopf und ging.
"Danke, mein König." Chryssi warf sich ein wenig (selbstverständlich unabsichtlich) in Pose. "Leider nicht, aber ich arbeite wirklich daran. Ich bin mir sehr sicher, dieses... Balg ist der perfekte Köder."
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Sa März 07, 2015 12:49 am

Katniss sah ihn an. Doch sie wusste nicht, was sie sagen sollte. Sie strich ihm die Haare von der Stirn und lächelte ihn an. Sie wollte ihm ein gutes Gefühl vermitteln. „Ich bin leider nicht so stark, dass ich dich vom Dach tragen kann...“, flüsterte sie.

„Wir nehmen keine unnötigen Gefangenen. Wenn sie nicht innerhalb einer Woche hier auftaucht, werde ich das Kind an das Bordell verkaufen. Dich mit ihr, nachdem ich die die Flügel genommen habe, meine Hübsche.“ Raven sah ihr bedrohlich in die Augen. „Ich will dieses eine Mädchen! Tot oder lebendig. Obwohl lebendig wohl besser wäre.“
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Sa März 07, 2015 1:00 am

Eine Weile lang blickte der Mann sie einfach nur an, ehe er sich verwirrt umsah. "Dach...", murmelte er kaum hörbar. "W-wo... bin ich?" Er versuchte, sich aufzusetzen, zuckte aber nur vor Schmerz zusammen. "Augh..." Seine Arme rutschten weg und er wurde wieder in einer liegende Position gezwungen.

"Vertrau mir.", hauchte Chryssie und lächelte einfach nur. Sie durfte jetzt keine Schwäche zeigen. Nein, sie war stärker. "Ich werde sie finden... auch wenn ich nicht verstehe, was Du an ihr findest." Geschmeidig bewegte sie sich von ihm weg und Richtung Tür.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Sa März 07, 2015 1:07 am

Katniss sah ihn ängstlich an. „Beweg dich noch nicht so viel. Du bist schwach und ich konnte dich noch nicht untersuchen. Außerdem kann ich dich kaum behandeln. Hier auf dem Dach.“ Sie war etwas ratlos, wie sie ihm helfen sollte. Aber sie wollte helfen. Sie musste dieser Person helfen.

Raven lachte kurz auf. „Was ich an ihr finde? Nichts. Doch sie ist eine Bedrohung. Sie hat ihre Kräfte nicht vollkommen unter Kontrolle, das könnte unser Vorteil sein. Doch wenn mein Bruder auch nur ein Sturmkind als Verbündeten bekommt, wird er nie einsehen, dass er falsch liegt und niemals seinen rechtmäßigen Platz als meine rechte Hand annehmen.“ Er stand auf und ging zum Fenster. „Cryssi. Hübsch, tödliche Cryssi. Wie sollte ich dir nicht vertrauen? Du bist einer meiner treusten Untertanen und glaube mir mit unter der schönste.“ Charmant lächelte er sie an. „Aber ich brauche dieses Mädchen.“
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Sa März 07, 2015 1:14 am

"Ich... muss... vom Dach runter..." Jedes Wort fühlte sich an, als könnte es sein Letztes sein - auch wenn seine Stimme langsam wieder stärker wurde. "Ich... ich schaff das... ich... wer bin ich?", schoss ihm plötzlich die Frage in den Kopf. Er versuchte, sich daran zu erinnern, aber stechende Kopfschmerzen erschwerten es ihm, sich zu konzentrieren. "Arghh..."

Chrys beobachtete Raven und lächelte süß zurück. Typisch für sie. Mädchenhaft. Märchenhaft. "Ich verstehe, Gebieter." Ein leises Schnurren hatte sich unter ihre Stimme gelegt. "Ich werde natürlich alles tun, um Euch zufrieden zu stellen. Wünscht Ihr... noch etwas anderes? Soll ich nach Eurem Bruder suchen lassen... oder wünscht Ihr etwas ganz anderes?"
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Sa März 07, 2015 1:20 am

„Ich kenn dich leider auch nicht.“, gab Katniss zu und sah ihn leicht traurig an. „Aber du hast recht. Wir müssen dich hier runter schaffen.“ Sie sah sich um. Vielleicht konnte sie irgendwas sehen, was ihr helfen würde. Doch leider war dort nichts außer Bäume.

Raven sah sie an. Das hübscheste Mädchen, das er je gesehen hatte. „Wenn du heute Abend noch nicht verhindert bist, darfst du gerne Platz in meinem Bett nehmen. Was wäre ich für ein König, wenn ich nicht etwas Spaß hätte?“ Er lächelte noch immer charmant. Doch dann wurde sein Ausdruck kalt. „Schick einen Trupp los. Sie sollen nach meinem Bruder suchen. Du meine Liebe kümmerst dich allein um das Mädchen. Du wirst schon sehen. Sie ist die ähnlicher als dir vielleicht lieb ist.“
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Sa März 07, 2015 1:28 am

"Ich... das geht schon...", murmelte er und setzte sich unter Schmerzen auf. "Arrrgh... nein, es geht. Es tut nicht weh. Es tut nicht weh.", redete er sich ein und biss sich auf die Lippe. Sei stark. Du kannst das, Falk. Moment, Falk?! Falk! Das war sein Name! Der Gedanke gab ihm etwas mehr Kraft und ließ ihn, wenn auch unter extremen Schmerzen, aufstehen.

"Sehr gerne." Zunächst lächelte Chryssie, dann wurde ihr Blick wieder ernst. "Vorausgesetzt, dieses Ding will nicht wieder zu Euch ins Bett kriechen, weil es vor seinem eigenen Schatten Angst hat.", meinte sie abwertend. "Mein König, ich weiß, dass ich nur Eure Dienerin bin, aber es.... Ihr solltet nicht so tun, als hättet Ihr eine Beziehung zu dem Ding." Mit diesen Worten verließ sie den Thronsaal.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Sa März 07, 2015 1:36 am

Katniss stütze ihn. „Du bist ein schlechter Lügner.“ Sie lächelte ihn an. „Wir kriegen dich wieder hin. Du kannst gerne ein paar Tage in meiner Hütte wohnen.“, bot sie an. Dass sie nicht dort sein würde, erwähnte sie gar nicht erst. Ihr Plan stand fest und ein Junge auf dem Dach würde ihn nicht umreißen können.

Raven seufzte. Das Ding war für ihn tatsächlich von Bedeutung. Auch wenn es ihm niemals jemand glauben würde. Auch ein König hat Gefühle. Und dieses Ding erweckte so etwas wie Vatergefühle in ihm. Es war so zart und unschuldig...

Sansa wachte schreiend auf. Sie hatte einen Alptraum gehabt. Sie zitterte und fing wieder an zu weinen. Wie oft weinte sie, seit sie hier war? Viel zu oft.
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Sa März 07, 2015 1:41 am

Falk schmunzelte kurz, zuckte aber zusammen. "Ich würde Dir ja zustimmen, aber ich weiß es nicht...", murmelte er und sah sie an. "Das... kann ich unmöglich von Dir verlangen. Ich meine, ich bin ja... ein Fremder, nicht? Und hab auch noch Dein Dach beschädigt..."

Prism hüpfte fröhlich durch die Gänge, als er plötzlich einen Schrei hörte. Da war jemand völlig verängstigt... und das konnte er nicht dulden. Er breitete vorsichtig seine durchschimmernden Flügel aus und flog in die Richtung, aus der der Schrei gekommen war... bis er vor der Zelle stand, in der ein blondes Mädchen hockte. Prism kannte sie nicht, aber er war auch noch nie im Keller gewesen. "H-hallo?", fragte er vorsichtig nach.

Chryssie flog aus dem Palast und machte sich auf die Suche. Sie musste dieses missratene Gör wohl auf der Erde suchen, im Himmel würde eine Missgeburt wie sie doch nicht überleben... sondern direkt aus den Wolken fallen. Ein schöner Gedanke, aber unnütz.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Sa März 07, 2015 1:49 am

Katniss lächelte ihn an. „Wen kümmert schon das Dach? Das repariere ich demnächst einfach. Du bist vielleicht ein Fremder, aber ich kein Unmensch. Du bist verletzt und musst dich ausruhen. Das Haus ist geeignet genug dafür. Außerdem hab ich das Gefühl, das man dir trauen kann.“ Den letzten Satz flüsterte sie. Sie wusste am besten, dass man niemandem trauen durfte und doch war dieser Mann eindeutig jemand, der ihr nichts Böses wollte.

Erschrocken sah Sansa auf. Sie hatte noch immer Tränen in den Augen, als sie ans Gitter trat. Sie sah den Jungen an. „Wer bist du?“, fragte sie leise und sah nach links und rechts, doch keine Wachen waren in Sicht. „Willst du mir auch weh tun?“

Raven ging seinen königlichen Geschäften nach.
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Sa März 07, 2015 1:54 am

Falk runzelte verwirrt die Stirn. Warum sollte man ihm auch nicht trauen? "Ich... danke? Ich glaube, man kann Dir auch trauen." Etwas Besseres wusste er nicht zu sagen. Vorsichtig streckte er seine Flügel. "Sie sind nicht gebrochen... vielleicht kann ich uns runterbringen."

"Ich bin Prism... und ich tu niemandem weh", stellte er sich - sichtlich verwirrt über diese Frage - vor. "Und wer bist Du?" Vorsichtig streckte er seinen Arm durch das Gitter, um dem Mädchen ein weißes Stofftaschentuch zu reichen. "Und vor allem, warum weinst Du? Hat Dir jemand wehgetan?"
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Sa März 07, 2015 1:59 am

„Du solltest nicht zu schwer tragen, bis ich sicher gegangen bin, ob es dir wirklich gut geht.“, meinte Katniss. Irgendwie war es ein angenehmes Gefühl, jemanden bei sich zu haben. Seit Wochen war sie nicht mehr in der Stadt gewesen, war nur allein im Wald. „Ich heiße Katniss.“, stellte sie sich endlich vor. „Nur damit du weißt, in wessen Haus du in den nächsten Tagen wohnst.“

Sansa ging einen Schritt zurück und ignorierte das Tuch. „Jeder will mir weh tun. Obwohl ich nichts gemacht habe.“ Sie sah auf den Boden. „Mein Name ist Sansa.“ Sie hatte gelernt, dass es ratsamer war, wenn sie gehorsam war und tat, was man ihr sagte. „Ich bin schon seit Wochen hier drin. Seit man mich von meiner Schwester getrennt hat. Ich will nach Hause...“ Und wieder liefen ihr Tränen über die Wangen.
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Sa März 07, 2015 2:04 am

"Ich glaube, mein Name ist Fa..." Plötzlich klebte Falks Zunge an seinem Gaumen fest. "Fa... Ähm, Fa... Fa... lk.", brachte er mit viel Mühe hervor. "Entschuldige, meine Zunge will nicht so wie ich.", erklärte er und lachte, zuckte dann aber zusammen. "Autsch.... und wie sollen wir hier jetzt runter kommen?"

Prism beobachtete sie und wackelte leicht mit dem Taschentuch. Sie sollte es nehmen, denn er wollte nett sein. So wie Raven immer nett zu allen war. "Tut mir leid...", entschuldigte er sich - auch wenn er nicht genau wusste, wofür. "Ähm... ich hab leider keinen Schlüssel für Dein Zimmer..." Wie brachte er sie jetzt dazu, dass sie mit dem Weinen aufhörte? "Hey, soll ich Dir was Schönes zeigen?", versuchte er es.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Sa März 07, 2015 2:11 am

"Schön dich kennen zu lernen, Falk." Katniss deutete auf die Eistreppe. Dort bin ich zumindest hoch gekommen." Ihr war mulmig zu Mute, als sie ihm zeigte, was sie erschaffen hatte. Ihre Mutter hatte sie immer gewarnt, dass niemand sehen durfte, was sie konnte.

Sansa sah ihn traurig an und nahm schlussendlich das Tuch an und wischte ihre Tränen weg. Sie merkte, dass er es gut meinte. "Ja, bitte. Ich habe schon lange nichts Schönes mehr gesehen."
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Sa März 07, 2015 2:16 am

Falk sah auf und nickte. "Achso, ich verstehe.", stellte er fest. "Du... gehörst zu denen, die Regen und Eis erschaffen, nicht wahr?" Er lächelte kurz. Woher er dieses Wissen jetzt genau nahm, wusste er nicht, aber auf jeden Fall wusste er, dass es so richtig war.

Prism lächelte kurz und konzentrierte sich dann, indem er die Augen fest zusammen kniff. An etwas schönes denken.... etwas Schönes... eine Welt ohne Spritzen! Das war schön genug. Lächelnd formte er eine kleine Kugel Licht in seinen Händen, die nach ein paar Sekunden einen wunderschönen Regenbogen in den Kerker zauberte.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Sa März 07, 2015 2:21 am

"Zu DENEN?", fragte Katniss verwirrt. "Lass uns im Haus reden, während ich dich verarzte." Sie half ihm vom Dach und brachte ihn ins Haus. Es war klein, aber gemütlich. Hinter einem Vorhang stand das große Bett. Allerdings gab es außer der Küche, einen Tischen, zwei Stühlen, ein paar Schränken und das Bett nichts. Also deutete sie auf das Bett. "Leg dich hin."

"Wow.", flüsterte Sansa. "Wie hast du das gemacht? Zauberei?"
"Hey!" Eine Wache lief den Gang entlang. "Weg hier, Experiment! Verschwinde!" Die Wache schien sehr erzürnt zu sein.
"Nein, lass mich nicht allein.", bat das kleine Mädchen flüsternd.
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Sa März 07, 2015 2:27 am

"In Ordnung..." Falk war immer noch ziemlich verwirrt, aber sein Kopf dröhnte auch wie sonst was. Zögerlich ließ er sich auf dem Bett nieder und sah Katniss an. "Danke noch einmal... ich wünschte, ich wüsste, warum ich auf Deinem Dach gelandet bin... oder generell, was vor meiner Landung passiert ist."

"Ähm... die Forscher sagten irgendwas ganz Kurioses... ich schätze, Zauberei trifft es ganz gut." Prism lächelte kurz und sah dann auf, worauf der Regenbogen wieder erlosch. "Aber.... aber warum denn? Ich möchte bei ihr bleiben... u-und Raven hat gesagt, ich darf!", flunkerte er und  lächelte breit. Sofort wurde es wesentlich heller im Gang.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Sa März 07, 2015 2:33 am

"Vielleicht fällt es dir bald wieder ein.", sprach Katniss ihm gut zu und kramte in einer Schublade ein paar Kräuter zusammen. "Eigentlich verstehe ich nicht viel vom Heilen.", gab sie zu. "Aber Schmerzmittel kann ich herstellen." Sie verrührte einige Kräuter und setzte Wasser auf. "Als Tee ist das ganze auch nicht so schlimm, wie pur."

"Das glaube ich dir nicht, Bengel." Die Wache sah den Jungen an. "König Raven hat befohlen, dass niemand Kontakt zu der Gefangenen haben darf."
Sansa ging langsam wieder zurück in die hinterste Ecke. Sie erinnerte sich an die Wache. Der Mann war schon mehrmals gewaltätig aufgetreten.
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 23
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten