Geschichte

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am So März 08, 2015 11:03 pm

Bloodwyn verließ sein Zimmer und das Gebäude, um draußen Sport zu machen. Am Anfang joggte er sich - wie immer - warm.

"Ich muss leider, das war die Bedingung meiner Eltern. Und Cobalt achtet auch darauf, dass ich die Bedingungen einhalte, sonst sperren sie mich wieder ein und verbuddeln mich."
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am So März 08, 2015 11:06 pm

Annie machte weiter. [ich liebe diese Sätze, wenn einem nichts sinnvolles einfällt xD]

Anastasia nickte. "Dann geh mal lieber, Frankenstein." Sie grinste ihn an und stand auf. "Ich werde heute ein wenig spazieren gehen, denke ich. Vielleicht findet sich ja jemand zum Spielen."
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am So März 08, 2015 11:10 pm

Bloodwyn joggte weiter über das Gelände, am Fenster der Schulgebäude vorbei. Ob der Direktor wohl gerade da ist?, überlegte er und beschloss, mal kurz reinzuschlinzen.

"Mach ich, Draculaura." Cody grinste, stand auf und ging. Blut strömte seinen Nacken hinab, aber das ignorierte er einfach mal. Er saß sowieso immer ganz hinten und links und rechts von ihm saß keiner, also konnte es ihm egal sein.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am So März 08, 2015 11:18 pm

Der Direktor war auf dem Weg ins Schulgebäude. Er unterrichte die Nacht-Klasse, da sich sonst kaum jemand traute. Er hatte auch schon versucht, die ältesten Vampire zu überreden, die Aufgabe zu übernehmen, aber bisher ohne Erfolg.

Anastasia lachte über den Kommentar und als die Sonne endlich untergegangen war, konnte sie nach draußen gehen, ohne zu befürchten, dass die Sonne ihr schadete.

Annie sah Bloodwyn, der sich tatsächlich gegen die Regeln verhielt. Sie stand von ihrem Stuhl auf und rannte nach unten. Draußen fing sie dann an ihn zu suchen. Sie musste ihn fragen, wieso er jetzt noch draußen unterwegs war.
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am So März 08, 2015 11:23 pm

Bloodwyn zuckte mit den Schultern und joggte dann weiter. Auch wenn er seinen Waffenmantel nicht trug, hatte er keine Angst vor den Vampiren. Im Zweifelsfall würde er einfach die Pistole und das Messer aus seinem Stiefel benutzen.

Cody sah den Direktor, hatte aber keine große Lust, sich mit ihm zu unterhalten, also ging er einfach an ihm vorbei.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am So März 08, 2015 11:28 pm

Annie lief über das Gelände. "Bloodwyn?", rief sie und suchte ihn.

Anastasia hörte jemanden rufen und leckte sich über die Lippe. "Da hat wohl jemand die Regeln gebrochen. Zeit denjenigen zu bestrafen."

Der Direktor ging in den Unterrichtssaal. Nicht viele Vampire besuchten diesen noch. Aber einige sind trotz allem nur deswegen dort. Sie wollten lernen.
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am So März 08, 2015 11:31 pm

Bloodwyn horchte kurz auf. "Annie.", stellte er fest und schlug die Richtung ein, aus der ihre Stimme gekommen war. 

Cody setzte sich auf seinen Platz und ignorierte das Getuschel der anderen Schüler. "Dreckiges Halbding!" "Zombie!" "Du bist ein Nichts!!"
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am So März 08, 2015 11:38 pm

Der Rektor blickte auf. "So etwas gestatte ich nicht!", rief er und sah seine Schüler wütend an. "Lasst den Jungen in Ruhe!" Dann huschte sein Blick zu Cody. "Du komm nach der Stunde zu mir."

Anastasia war recht schnell bei Annie. Diese sah den Vampir an und war erstaunt. "Du bist aber hübsch.", bemerkte sie. "In der Tat, das bin ich. Und du bist ziemlich dumm. Es ist gegen die Regeln, nach dem Sonnenuntergang draußen zu sein. Also für die Tag-Schüler."
Annie ging einen Schritt zurück. Irgendwie war dieses Mädchen unheimlich. "Ich habe nur jemanden gesucht, aber er scheint nicht mehr da zu sein, also geh ich jetzt besser wieder rein."
Anastasia huschte blitzschnell hinter Annie und hielt ihre Arme fest. "Oder du bleibst noch ein wenig und leistest mir beim Essen Gesellschaft."
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am So März 08, 2015 11:47 pm

Cody seufzte. "Natürlich Sir." Das bedeutete nie was Gutes. Vielleicht war er wütend, weil er ein paar Leuten erzählt hatte, dass er ihr Gehirn fressen würde, wenn er sie nicht in Ruhe lassen würde. Vielleicht hatte er auch vor, ihn von der Schule zu verweisen, weil er durchs Raster fiel. Wer wusste das schon?

Kurze Zeit später war Bloodwyn bei den beiden jungen Frauen. "Annie." Dann blickte er die Person, der er noch nicht live begegnet war, an. "Anastasia. Guten Abend Euch beiden.", begrüßte er sie ausdruckslos, seine Arme hinter dem Rücken verschränkt.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am So März 08, 2015 11:51 pm

"Nun dann!", sagte der Rektor und begann mit dem Unterricht.

Anastasia sah auf. Sie hätte es nie für möglich gehalten, aber dieser Mann war genau das, wonach sie so lange gesucht hatte. Er war definitiv anders. Schon allein dass er ihren Namen kannte, verursachte ihr eine Gänsehaut. "Guten Abend. Nun leider kann ich dich nicht bei deinem Namen ansprechen, denn ich hab dich nicht gestalkt."
"Bloodwyn?", fragte Annie leise. Ihr war überhaupt nicht wohl zu mute. "Was ist hier los?"
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am So März 08, 2015 11:56 pm

Cody hörte mehr oder weniger aufmerksam zu und kratzte sich dabei immer wieder im Nacken. Er hätte die Wunde doch noch vernähen sollen sonst würde sein Kopf nachher wieder durch den Raum rollen.

Bloodwyn sah zu Annie. "Ich habe lediglich Sport getrieben, das ist alles.", meinte er neutral. "Du solltest allerdings ins Haus gehen, die Ausgangssperre hat schon lange angefangen." Dann blickte er zu Anastasia. "Bloodwyn Valenthyne Mortifer.", stellte er sich knapp vor.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Mo März 09, 2015 12:05 am

"Hübscher Name.", sagte Anastasia und lächelte ihn charmant an. "Doch ich glaube dieses Mädchen, kann leider nicht zurück gehen." Sie flüsterte bedrohlich: "Die hab ich jetzt nämlich und ich lasse mir meine Beute nicht weg nehmen."
Annie traute sich nicht, sich zu bewegen. Der Griff des Mädchens war ziemlich stark, dafür dass sie so zierlich aussah.

Der Unterricht wurde nicht sonderlich spannender xD
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Mo März 09, 2015 12:12 am

Cody passte mehr oder weniger auf und bereitete sich dabei auf den Anschiss durch den Direx vor. xD

Bloodwyn löste Anastasias Griff ohne große Anstrengung von Annie. "Ich an Deiner Stelle würde ganz schnell zurück in Deinen Unterricht gehen.", meinte er, ohne eine Miene zu verziehen. "Sonst könnte es passieren, dass heute Nacht noch ein ästhetischer Kopf die Flur runterrollt... und ich meine nicht Annie."
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Mo März 09, 2015 12:17 am

Anastasia kicherte. "Bevor mein Kopf rollen würde, würde ihrer rollen." Dann legte sie ihren Kopf schief. "Ich würde sie auch gehen lassen, wenn du dafür mit mir ausgehst."
Annie sah die beiden an und stolperte ein paar Schritte nach vorne. "Bloodwyn?" Sie wollte ihn nicht mit diesem Mädchen alleine lassen.

Nach der Stunde gingen die meisten Schüler in die Cafeteria.
Der Rektor saß auf seinem Stuhl und gähnte kurz. Es war nicht leicht für ihn. Er musste nachts unterrichten, aber tagsüber auch für die anderen Schüler da sein.
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Mo März 09, 2015 12:20 am

Bloodwyn hinderte Annie mit seinem Arm daran, hinzufallen. "Geh ins Haus, Annie, ich komme später nach.", wies er sie an und sah Anastasia an. "Warum sollte ich mit einer... Deiner Sorte ausgehen wollen?", fragte er nach.

Mit einem flauen Gefühl im Magen packte Cody seine Sachen zusammen und ging zu dem Direktor nach vorne. "Sie wollten mich sprechen, Sir?", fragte er nach und knetete dabei nervös seine Hände, was ziemlich ekelerregend knackte.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Mo März 09, 2015 12:28 am

Annie hielt sich an seinem Mantel fest. "Ich lass dich nicht zurück!"
"Süß die Kleine, findest du nicht auch?", fragte Anastasia und sah Annie an. Dann wanderte ihr Blick wieder zu Bloodwyn. "Das deute ich einfach mal als nein. Schade, ich bin eine ziemlich gute Liebhaberin. Und hübsch. Und klug. Schon fast perfekt."

Der Rektor sah auf seine Hände und verzog nicht mal eine Miene, als es knackte. "Du bist etwas besonderes.", fing er an. "Du bist kein vollständiger Vampir. Was würdest du sagen, wenn es einen Weg gebe, dich in einen richtigen Vampir zu verwandeln?"
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Mo März 09, 2015 12:38 am

"Annie, mach Dir bitte keine Sorgen um mich. Ich möchte mich nur noch etwas mit Anastasia... unterhalten. Und nein, ich habe nicht vor, Beischlaf mit ihr zu vollziehen, falls es das ist, was Du dachtest.", meinte Bloodwyn unterkühlt. Dann sah er Anastasia wieder an. "Ich bevorzuge lebendes Fleisch.", zischte er.

Cody blinzelte den Rektor ungläubig an. Hatte er das gerade wirklich gesagt? Nein, das konnte nicht sein. "Ich würde sagen, dass der erste April noch einen Monat hin ist.", antwortete er perplex.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Mo März 09, 2015 12:51 am

Annie starrte den jungen Mann vor sich an. "Ich weiß nicht, ob ich alleine gehen kann.", flüsterte sie.
Anastasia grinste. "Ich bin durchaus lebendig, mein Lieber. Lebendiger als so manch anderer. Lebendiger als das Mädchen es gleich sein wird."

"Ich bin als Rektor natürlich um das Wohl meiner Schüler besorgt. Auch wenn diese manchmal doppelt so alt sind wie ich. Oder dreifach... Egal. Ich habe Nachforschungen zu deinem Zustand betrieben. Der Vampir, der dich verwandelt hat, konnte dich nicht komplett verwandeln. Das kommt vor, wenn bei der Verwandlung sowas wie ein Unfall passiert. In deinem Fall der Zug. Dein Angreifer wurde selber vom Zug erfasst und war damit für ein paar Stunden... tot. Zumindest ist das meine Theorie."
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Mo März 09, 2015 12:55 am

"Tu Dir selbst einen Gefallen und reize mich nicht." Bloodwyn sah Anastasia unbeeindruckt an, während er Annie langsam von ihr wegschob. "Komm Annie, gehen wir." Er drehte sich seitlich, um beide Frauen im Blick zu haben, und bewegte sich langsam Richtung Schule.

"Sie. Es war eine sie.", murmelte Cody und sah ihn an. "Und worauf genau wollen Sie raus, wenn ich fragen darf? Meine Angreiferin war ein paar Stunden tot. Okay, das dachte ich mir, ich war schließlich auch ein paar Stunden tot, bevor ich wieder aufgewacht bin."
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Mo März 09, 2015 1:02 am

Annie nickte und griff nach seiner Hand. Sie hatte Angst. Das Mädchen hatte mehr als einmal damit gedroht sie zu töten. Irgendwie hatte sie aber auch Angst um Bloodwyn. Sie kannte den Jungen kaum, aber einer Mörderin wollte sie ihn nicht überlassen.
"Süß. Wirklich süß." Anastasia war jetzt deutlich gereizt. "Nö. So nehm ich das ganz sicher nicht hin." Sie schüttelte den Kopf und blitzschnell stand sie vor Annie. "Ich hab dir einen Deal vorgeschlagen. Du hast abgelehnt. Jetzt gehört das Mädchen mir."

"Meine Theorie ist also, wenn der Angreifer während der Verwandlung stirbt, kann die Verwandlung nicht komplett vollendet werden.", erklärte Cole. "Du bist nicht der einzige Fall davon. Ich habe von einem ähnlichen Fall gehört."
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Mo März 09, 2015 1:06 am

Bloodwyn zog Annie eilig hinter sich und hielt mit der anderen Hand das Messer aus seinem Stiefel an Anastasias Bauch. Seine Lieblingswaffe. Dreißig Zentimeter Edelstahl, überzogen mit einer feinen Silberschicht, frisch geschärft. "Wir wollen doch nicht, dass das hier hässlich endet. Solche Flecken kriegt man kaum aus Deinen Sachen raus."

"Bin ich nicht?" Cody sah überrascht auf. "Kommen Sie, Sir, wie viele Zombies außer mir laufen da draußen noch herum?! Ich hab noch keinen getroffen und ich bin immerhin vier Jahre älter als Sie. Und wie soll mir das überhaupt weiterhelfen?"
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Mo März 09, 2015 1:19 am

Anastasia legte den Kopf schief. "Das soll mir Angst machen, ja?", fragte sie wütend. "Das soll mich einschüchtern?!" Sie wurde wirklich wütend.
Annie krallte sich in den Mantel von Bloodwyn. "Ich will nicht sterben.", flüsterte sie.

"Es gab tatsächlich jemanden, der wie du war.", bestätigte Cole. "Er wurde zu einem vollständigem Vampir. Er hatte anders als du zuerst alles über Vampire gelernt. Das es zwei verschiedene Rassen gibt - oder eigentlich drei, wenn wir deine dazu zählen wollen - weißt du schon, oder? Zum einen die vampirgeborenen und zum anderen die verwandelten. Die Vampirgeborenen sind sehr speziell. Ich selbst habe noch nie einen gesehen. Doch ihr Blut kann halbverwandelte voll und ganz verwandeln."
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Mo März 09, 2015 1:23 am

"Keine Sorge, Annie, Du wirst nicht sterben." Wenn Bloodwyn weniger monoton geklungen hätte, hätte er vielleicht beruhigender geklungen. Unmerklich drückte er die Klinge gegen Anastasias Bauch, sodass er schon in den Stoff schnitt und ihre Haut berührte. "Nein, es soll Dir Schmerzen bereiten."

Cody hob eine Augenbraue und ließ sich auf einen Stuhl fallen. "Tut mir leid, Sir, aber ich hatte nie damit gerechnet, dass es die Möglichkeit gibt, dass... ich mich für eine Seite entscheiden kann." Plötzlich wurde er schneeweiß. "Und wenn ich ein Mensch sein wollen würde?", flüsterte er kaum hörbar.
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Panda am Mo März 09, 2015 1:34 am

Anastasia ging etwas nach vorne, sodass das Messer leicht in ihren Bauch stach. Blut trat hervor doch sie lächelte nur. "Ich bin etwas schmerzunempfindlich geworden, durch die letzten 50 Jahre." Ihr Lächeln war zuckersüß.
Annie riss die Augen auf, als sie das sah. "Wa-was...." Plötzlich wurde sie einfach ohnmächtig. Das war alles zu viel für sie.

"Ich glaube, dann würdest du eher sterben. Sieh deinen Körper an." Der Rektor deutete auf einige Nähte. "Ein Vampir regeneriert sich. Ein Mensch jedoch nicht."
avatar
Panda
Admin

Anzahl der Beiträge : 4483
Anmeldedatum : 06.03.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://rpgschreibdings.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Nostalgic_Me am Mo März 09, 2015 1:38 am

"Damit habe ich allerdings nicht gerechnet." Bloodwyn drehte das Messer leicht in ihrer Wunde. "So ein Jammer, jetzt sind Deine Sachen ganz schmutzig.", stellte er mit monotoner Stimme fest und hob eine Augenbraue.

Cody seufzte. "Das dachte ich mir fast schon. Wo wir übrigens gerade davon reden... Könnten Sie mir einen Gefallen tun? Ich komme an eine Naht in meinem Nacken nicht ran und sie ist neulich aufgerissen..."
avatar
Nostalgic_Me

Anzahl der Beiträge : 4507
Anmeldedatum : 06.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Geschichte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten